Schließen

Kontakt

3st kommunikation GmbH
Taunusstraße 59–61
55118 Mainz
Fon +49 6131–49961-0
info@3st.de

Neugierde schafft Werte. Neugierde ist das ständige Verlangen, immer wieder Neues zu erfahren und Verborgenes zu entdecken. Dieser Wissensdurst ist das Kribbeln im Bauch, das uns antreibt und beflügelt. Tag für Tag. Als inhabergeführte Agentur für integrierte Unternehmenskommunikation sind unsere Arbeitsschwerpunkte Branding, Storytelling, Reporting und Digital. Ob Print, Webpage oder iPad – unser Ziel ist es, Markenwerte und die Einzigartigkeit von Unternehmen authentisch und ästhetisch anspruchsvoll zu vermitteln.

LEISTUNGEN.

PROJEKTE.

NEWS & AWARDS.

Neun Auszeichnungen für 3st bei den FOX-Awards 2016! Damit haben wir unsere Spitzenposition beim CPWissen-Chartbreaker ausgebaut: Aktuell belegen wir Platz 4 im Ranking der Top-Agenturen.

Die FOX-Jury zeichnet effiziente Marketing- und Kommunikationslösungen aus und bewertet dabei unter anderem die Qualität von Content und Dialog, aber auch Ansätze zum Generieren von Reichweite. Wir freuen uns über Awards für neun ganz unterschiedliche Magazine, die auch den Mut und die editoriale Kraft unserer Kunden reflektieren.

Gold:

„Balance“ // Vibracoustic
„lightnews“ // Zumtobel

Silber:

„Netzwelt“ // Amprion
„Update“ // Allianz Global Investors Europe
„Kontakte“ // Seppeler

Honors:

Corporate Magazine // Amprion
„Wegbereiter 2014“ // SCHUFA
„Momentum 2015“ // Volkswagen
„Momentum 2016“ // Volkswagen

Jedes Jahr zeichnet die MerComm, Inc. mit den ARC-Awards herausragenden Inhalt und originelles Design aus – umso erfreulicher, dass wir 2016 gleich mehrere gewonnen haben:

Bei den Print-Berichten gab es Gold für Amprion, CLAAS, Commerz Real, ElringKlinger und MERCK. Die Publikationen von Commerz Real und MERCK wurden zusätzlich jeweils mit einem Grand Award ausgezeichnet. Silber gewannen Symrise, Qiagen, STIHL, Helaba und KSB und Bronze erhielten die NORMA Group, Oetker und FUCHS PETROLUB.

Unter den Online-Berichten wurden TUI mit Silber, Commerz Real mit Bronze und MorphoSys mit Honors ausgezeichnet.

Der ARC ist einer der größten internationalen Design-Wettbewerbe weltweit und fand in diesem Jahr bereits zum 30. Mal statt. 

Wir freuen uns sehr! Die LACP-Jury hat sich auch 2016 wieder für eine ganze Reihe von Publikationen aus unserer Werkstatt begeistert – und sie zwischen vielen starken internationalen Bewerbern mit Vision-Awards ausgezeichnet:

Im Bereich Online-Reporting gab es Gold für TUI, Silber für Merck und den Nachhaltigkeitsbericht von REWE sowie Bronze für MorphoSys, Symrise und hausInvest.

Unter den Printberichten wurden die von Merck, FUCHS PETROLUB, Symrise und Volkswagen mit Gold ausgezeichnet, Silber gab es für ElringKlinger, HELLA, Helaba, Oetker, TUI, KSB und NORMA und Bronze für CLAAS, Dürr, MorphoSys, STIHL, hausInvest, SCHOTT, QIAGEN und Amprion.

Die Awards honorieren außergewöhnliche Leistung und Qualität in der Finanzkommunikation und werden jährlich von der League of American Communications Professionals (LACP) ausgelobt.

Drei Red dots für 3st!

Die drei ist unsere Lieblingszahl, deswegen freuen wir uns ganz besonders über drei Red Dots für drei Publikationen, die wir für // MEHR

Preisregen und Platz drei im Ranking

Mit 31 Auszeichnungen landete 3st einen tollen Erfolg bei den us-amerikanischen Communicator Awards 2015. Bei der 22. Auflage des // MEHR

iF: Erneut Award für Volkswagen

Seit mehr als 60 Jahren ist der iF Design Award ein international anerkanntes Markenzeichen, wenn es um ausgezeichnete // MEHR

CP Monitor: 3st in der Spitze

3st behauptet sich weiter in der Top-Gruppe der 50 besten Corporate Publishing-Dienstleister und hat seine Spitzenstellung // MEHR

TALENTE GESUCHT.

Als Backend PHP-Entwickler solltest Du über fundierte Erfahrung mit mindestens einem Framework (Symfony, Zend oder ähnl.) verfügen und  HTML/CSS und JavaScript beherrschen, Dich in einer Unix- und Mac OS X-Umgebung heimisch fühlen und mit Git, Apache und MySQL umgehen können. Darüber hinaus wären Bereitschaft interdisziplinär zu denken und zu arbeiten, gute Kommunikationsfähigkeit und eine hohe Designaffinität eine perfekte Ergänzung Deines Profils. 

Interessiert? Sende bitte die URLs zu Deinem Online-Portfolio und/oder Github-Account per E-Mail an kontakt@3st-digital.de

 

Als Frontend-Entwickler solltest Du über Erfahrung in Erstellung responsiver, mobilefreundlicher Webseiten, sowie sehr gute JavaScript (jQuery, RequireJS, Angular) und HTML5/CSS3 Kenntnisse verfügen. Du gehst sicher mit Adobe Photoshop oder Sketch um und kennst die aktuellen UX/UI-Muster. Darüber hinaus wäre es wünschenswert, wenn Du grundlegende Git Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit SASS, CoffeScript und Drupal hättest.

Interessiert? Sende bitte die URLs zu Deinem Online-Portfolio und/oder Github-Account per E-Mail an kontakt@3st-digital.de

Du teilst unsere Leidenschaft für gutes Design und hast Spaß an kreativem und konzeptionellem Denken? Für das Pflichtpraktikum von vier bis sechs Monaten suchen wir Design-Studierende (ab dem fünftem Semester) mit einem Händchen für gute Gestaltung und dem Mut zu neuen Ideen. Als Teil unseres leidenschaftlichen Kreations-Teams unterstützt Du uns bei der Entwicklung von Layouts und Kundenpräsentationen. Du bringst Eigeninitiative und Teamgeist mit und bist fit in der Adobe Creative Suite. Neben der Mitarbeit an großen Projekten, übernimmst Du auch eigene kleine Projekte. Wir bieten einen umfassenden Einblick in die Arbeitsweise einer Top-Designagentur, Du hast einen festen Ansprechpartner, bekommst regelmäßiges Feedback und eine faire Bezahlung. Weitere Informationen gibt es hier. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Sende die Unterlagen mit Portfolio (bitte per PDF) und Bescheinigung deiner Hochschule für ein Pflichtpraktikum an:

Jarmila Straßburger // 3st kommunikation GmbH, Taunusstraße 59 – 61, 55118 Mainz // praktikum@3st.de

Freie Praktikumsplätze ab sofort!