Schließen

Kontakt

3st kommunikation GmbH
Taunusstraße 59–61
55118 Mainz
Fon +49 6131–49961-10
info@3st.de

Sportlich, Sportlich! Wer so fleißig in den Mittagspausen oder nach Dienstschluss am schönen Rheinufer Runden dreht, der ist natürlich auch beim Mainzer Firmenlauf dabei. Und dass bei 3st einige Kollegen so richtig flott unterwegs sind, verrät der Blick in die Ergebnisliste.

Schnellster mit der markanten 3 auf der Brust war auf dem fünf Kilometer langen Kurs durch die Mainzer Innenstadt wie im vergangenen Jahr Stani Müller von 3st digital. In 17:43 Minuten landete „das Naturtalent“ (ja, wir Kollegen erkennen das neidlos an) in der Gesamtwertung auf Platz 13, war aber nur zum Teil zufrieden. „In der Zeit habe ich mich verbessert, aber die Platzierung hätte besser sein können“, so sein Fazit. „Aber das ist schwer, wenn auch Profiläufer am Start sind.“ Unter Läufern im Elfenkostüm mit grünen Flügeln, Enten und sogar einem Julius Cäsar waren insgesamt sieben Cracks von 3st in Neonorange und sechs von 3st digital (in blauen Shirts) zu finden. 6000 Teilnehmer, 1500 mehr als bei der Premiere 2013, gingen auf den Kurs über Große Bleiche, Rheinstraße, Domplatz, Altstadt, Römisches Theater und wieder zurück zur Großen Bleiche. Wie im vergangenen Jahr kam dort unser Digital-Boss Alex Knaub in der Wertung „Schnellster Chef“ als Zweiter an – in 18:16 Minuten. Einen sehenswerten Paareinlauf schafften 3st-Chef Thilo Breider und sein Kollege Tobias Gebert, die in 22:42 Minuten exakt in der gleichen Zeit die Ziellinie überquerten – saubere Punktlandung!