Murnau-Stiftung

Mit ganz eigener Note

Nichts ist persönlicher als die Handschrift. In diesem Fall die des Regisseurs, dessen Name die Stiftung trägt. Aus historischen Dokumenten haben wir die Unterschrift Friedrich Wilhelm Murnaus rekonstruiert. Die Logo-Typografie bezieht sich auf seine Schaffenszeit, die 1920er-Jahre. Die Farbwelt aus gebrochenem Orange und Grautönen transportiert die Verbindung von Schwarzweiß- und Farbfilm.

Die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung setzt sich für den Erhalt und die Pflege des deutschen Filmerbes ein.

Key Visual ist ein illustriertes Porträt Murnaus. All diese Facetten tragen zu einem authentischen und unverwechselbaren Erlebnis der Marke Murnau-Stiftung bei.

Weitere Cases

Es fängt
mit lesen an
Stiftung Lesen

Es fängt
mit lesen an

Aha-Effekt
in Serie
Universität Stuttgart

Aha-Effekt
in Serie

Schlüssel zur Freiheit
Liberkee

Schlüssel zur Freiheit

Nachhaltig sichtbar
Symrise

Nachhaltig sichtbar

Stabilität & Dynamik
Huf

Stabilität & Dynamik