Amprion

Lebensadern für Deutschland

Amprion ist da. Das Unternehmen transportiert Strom für 29 Millionen Menschen und Tausende Unternehmen im Netzgebiet. Amprion hält das Stromnetz stabil und sicher – und bereitet den Weg für ein nachhaltiges Energiesystem. Das Reporting samt Magazin „Lebensadern“ ist dabei ein wichtiger Knotenpunkt, um diese Aufgabe kommunikativ zu transportieren. Im kompakten Format gedruckt und digital im Netz. Beides kommt zusammen im Bündel. Beides in Zusammenarbeit mit uns.

Online sind über die präzise Navigation neben dem Magazin, dem Finanzbericht und dem Geschäftsbericht auch Highlights wie das Vorwort der Geschäftsführung direkt verfügbar. Die kräftigen Unternehmensfarben von Amprion entfalten zusammen mit der emotionalen Bildwelt große Lust, sich tiefer durch den Content zu klicken.

Das Magazin gliedert mit seiner farbenfrohen, durchdachten Gestaltung aus Violett, Blau und Pink die einzelnen Beiträge.

Lebhafte Infografiken, spannende Reportagen, Interviews und Erklärstücke machen den Übertragungsnetzbetreiber nahbar: ob beim Blick in die Hauptschaltleitung Brauweiler, dem Trafo-Transport von „Dirk dem Starken“ oder im Interview mit CFO Peter Rüth.

Fragen zum Projekt?

Portrait Isabel Klaus
Isabel Klaus

Weitere Cases

Bunte Netzwelt
Amprion

Bunte Netzwelt

Brücke in die Zukunft
Amprion

Brücke in die Zukunft

Cutting Edge
CLAAS

Cutting Edge

Die Kraft zu wachsen
STIHL

Die Kraft zu wachsen

Die Spezialisten
MorphoSys

Die Spezialisten