ARD Mediathek

Vielfalt aus der Cloud

Tagtäglich arbeiten zahlreiche Redakteur*innen am vielfältigen Angebot in der ARD Mediathek. Der ARD Composer, ein cloudbasiertes Content Hub, unterstützt sie dabei mit ausgefeilten Technologien.

Jede*r Redakteur*in hat einen eigenen Account und kuratiert darüber Video-Inhalte aus den unterschiedlichsten Quellen für die Mediathek – und kann diesen Content wiederum pass­genau für die zahlreichen Ausspielwege zusammenstellen: für TV-Plattformen, Smartphone- oder Tablet-Apps, für PC oder Smart-TV. Die inhaltlichen Module können manuell erstellt werden, aber auch automatisch generierte Kollektionen gehören zum Angebot.

Das Tool schlägt zudem bereits die Bearbeitung und Zuordnung verschiedener Bildvarianten für die Inhalte vor. Zum Einsatz kommen dabei aktuellste Web-Technologien wie Cloud-Dienste, Microservices-Architektur, NoSQL-Datenbanken, Docker-Container und React-Frontends.

3st hat ein CMS für die Kuratierung der Mediathek entwickelt, das absolut auf die Nutzerbedürfnisse zugeschnitten ist.
Nils Tittizer, Leitung Projektmanagement ARD Mediathek

Fragen zum Projekt?

Portrait Sandra Plath
Sandra Plath

Weitere Cases

Forschung für eine gesündere Zukunft
Boehringer Ingelheim

Forschung für eine gesündere Zukunft

Strive for Greatness
PUMA

Strive for Greatness

Geschärfter Fokus
MAHLE

Geschärfter Fokus

Es fängt
mit lesen an
Stiftung Lesen

Es fängt
mit lesen an

Ganzheitliche Kraft
symrise

Ganzheitliche Kraft